Inklusionsprojekte

/Inklusionsprojekte
Inklusionsprojekte2017-06-29T13:10:35+00:00

Circus Bärnelli


Ein Highlight des Freizeitangebotes der Lebenshilfe Main-Spessart e.V. ist der integrative „Circus Bärnelli“.

Einmal wöchentlich (derzeit montags) üben Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung unter der Leitung des Tagesstättenerziehers Klaus Schreiber verschiedenste Circustechniken wie Akrobatik, Jonglage oder Zauberei ein.

Im Rahmen von Auftritten bei Kinderfesten etc. präsentieren sie die Ergebnisse ihres Trainings. Und die können sich sehen lassen.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Circus eigenen Homepage.

⇒ Circus Baernelli

MIPpies


Bei der im November 2015 gegründeten „MIPpies“ musizieren und singen behinderte und nicht behinderte Menschen gemeinsam.

Das Projekt wurde durch den Musikverein Ruppertshütten, die Musikschule Lohr sowie die Lebenshilfe Main-Spessart initiiert und vom Bezirk Unterfranken gefördert. Mittlerweile umfasst die Musikband 25 Personen und davon sind die Hälfte behinderte Menschen. Alle sind mit Begeisterung dabei. Jeden Freitag ist in der Lohrer Musikschule Musikprobe.

Unter der Projektleitung von Frau Heck und der musikalischen Leitung von Frau Nickel, konnten sie bereits ihr Können mehrfach bei Konzerten oder bei verschiedenen Auftritten unter Beweis stellen.