Wohnstätte Gartenstraße

//Wohnstätte Gartenstraße
Wohnstätte Gartenstraße2017-11-30T13:48:28+00:00

+100%-

Steckbrief der Einrichtung

Lage

Das Wohnheim ist eingebettet in eine Wohnsiedlung der Kleinstadt Gemünden / Main; es befindet sich im idyllischen Saaletal am Ortsrand, hat aber eine gute Verkehrsanbindung in Richtung Innenstadt mit Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Ämtern und sonstigen Behörden.
Die Werkstätte für behinderte Menschen (WfbM) befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft, sodass die Bewohner/innen den Weg dorthin zu Fuss bewältigen können.
Die Räumlichkeiten des Wohnheimes sind barrierefrei zugänglich und auch für Rollstuhlfahrer gut erreichbar.

Personal

Das Betreuungsteam setzt sich aus Heilerziehungspfleger/innen, Erzieher/innen, Heilerziehungspflegehelfer/innen, Kinderpfleger/innen, Mitarbeiter/innen ohne fachspezifische Ausbildung sowie Auszubildenden der Heilerziehungspflege und Praktikanten zusammen.
Die fachliche Anleitung erfolgt durch Sozialpädagog/inn/en.

Unsere Zielgruppe / unsere Klienten

Erwachsene Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung aller Altersgruppen. Ein großer Teil der Bewohner und Bewohnerinnen wird in der WfbM beschäftigt; wer allerdings aus alters – oder gesundheitlichen Gründen nicht mehr oder nicht ganztägig arbeiten kann, gestaltet seinen Alltag in vielfältiger Weise in der integrierten Seniorentagesstätte.

Kapazität und Ausstattung

25 Plätze in drei Wohngruppen mit je 9 Bewohner/innen auf 2 Stockwerken
15 Einzel- und 6 Doppelzimmer überwiegend mit Waschgelegenheit, Rufanlage, Kabelfernsehen, teilweise mit Balkon oder Terrasse
3 Gruppenküchen
3 Esszimmer
2 Gruppenräume
3 Hausarbeitsräume
3 rollstuhlgerechte Duschen mit WC
4 Bäder mit WC
1 Besucher – WC
1 Snoezelen – Raum
Waschküche
Keller- und Lagerräume
Aufzug
großer Garten mit Freisitz

Die Bewohnerzimmer werden teilmöbliert zur Verfügung gestellt:
1 Bett mit Matratze sowie Nachttisch oder Regal mit Leselampe
1 zweitüriger Schrank
1 Tisch und 2 Stühle

Die Zimmer können individuell gestaltet, das vorhandene Mobiliar kann mit eigenen Möbeln ergänzt oder ersetzt werden.

Angebote

Die Einrichtung ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet und bietet ein breites Spektrum an Leistungen in allen Lebensbereichen.
Unsere Arbeit orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Klienten und entspricht in ihrer Zielsetzung dem Grundsatzprogramm der Bundesvereinigung Lebenshilfe.

Für weitere Informationen können Sie unsere ⇒ Konzeption einsehen oder direkt mit uns ⇒ Kontakt aufnehmen.

Anfahrt zur Einrichtung

Anfahrt über Google Maps anzeigen

Kontakt zu den Mitarbeitern
Sie erreichen unsere Mitarbeiter/innen
per Telefon:
Wohngruppe 1: 09351 – 9728 – 11
Wohngruppe 2: 09351 – 9728 – 12
Wohngruppe 3: 09351 – 9728 – 13

per Fax: 09351 – 9728 – 15
per Email: wohnheim-gemuenden@lebenshilfe-msp.de