Wohnstätte Grautal

//Wohnstätte Grautal
Wohnstätte Grautal2017-05-10T19:42:07+00:00

+100%-

Steckbrief der Einrichtung

Lage

Das 2001 eröffnete Wohnheim liegt am Rand von Gemünden, einer Kleinstadt am Zusammenfluß von Saale, Sinn und Main. Vom Balkon hat man einem herrlichen Blick auf die Stadt und das Maintal.
Das Wohnheim ist eingebettet in eine Wohnsiedlung und Teil einer größeren Wohnanlage.
Einkaufsmöglichkeiten, Physiotherapeuten, Friseur, Arzt, Bushaltestelle und Bahnhof sind auch zu Fuss gut erreichbar.

Die Einrichtung ist nur für Menschen mit Behinderung geeignet, die nicht auf eine vollständige Barrierefreiheit angewiesen sind. Es gibt im Gebäude keinen Aufzug.

Personal

Unser Betreuungsteam besteht aus HeilerziehungspflegerInnen, ErzieherInnen,
HeilerziehungspflegehelferInnen, Auszubildenden und Praktikanten.
Die fachliche Anleitung erfolgt durch Sozialpädagogen.
Ergänzt wird das Team durch eine Hauswirtschaftsangestellte, die sich um die
Raum- und Wäschepflege kümmert.

Kapazität und Ausstattung

10 Einzelzimmer auf 2 Etagen (= 2 Wohngemeinschaften mit je 5 Bewohnern)
1 Bad mit Badewanne und WC sowie 1 Bad mit Dusche und WC je Etage
1 große Küche je Etage
1 Wohn- / Esszimmer mit Balkon je Etage
1 kleine Abstellkammer
Waschküche, Trockenraum und Keller
Fahrradschuppen
Freigelände
1 Zimmer für Urlaubs- und Verhinderungspflege

Angebote

Unser Wohnheim bietet ein breites Sprektrum an Leistungen und Service in allen Lebensbereichen der Bewohner.
Unsere Arbeit orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Bewohner, erlaubt ihnen, weitgehend selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu leben und entspricht in ihrer Zielsetzung dem Grundsatzprogramm der Bundesvereinigung Lebenshilfe.

Für weitere Informationen können Sie unsere ⇒ Konzeption einsehen oder direkt mit uns ⇒ Kontakt aufnehmen.

Anfahrt zur Einrichtung

Anfahrt über Google Maps anzeigen

Kontakt zu den Mitarbeitern
Sie erreichen unsere Mitarbeiter/innen

per Telefon:  09351 – 604646
per Email: wohnheim-grautal@lebenshilfe-msp.de