Wohnstätte Marktheidenfeld

//Wohnstätte Marktheidenfeld
Wohnstätte Marktheidenfeld2017-09-08T09:58:16+00:00

+100%-

Steckbrief der Einrichtung

Lage

Das Wohnheim liegt im Randbereich der Stadt Marktheidenfeld unmittelbar neben der WfbM.
Marktheidenfeld ist eine Kleinstadt mit ca. 11.000 Einwohnern; die Stadt ist Sitz zahlreicher mittelständischer Unternehmen (Braun, Warema u.ä.m.).
Im Kultur- und Freizeitbereich hat die Stadt einiges zu bieten, z.B. ein Kino, ein Museum, mehrere Kirchen, eine Minigolfanlage, eine Disco sowie eine bunte Kneipen- und Restaurantszene.
Marktheidenfeld selbst bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Fachgeschäften und Supermärkten.
Weiterhin besteht eine gute Verkehrsanbindung nach Würzburg, Aschaffenburg, Lohr und Wertheim.

Personal

Das Betreuungsteam setzt sich aus Heilerziehungspfleger/innen, Erzieher/innen, Heilerziehungs-pflegehelfer/innen, Mitarbeiter/innen ohne fachspezifische Ausbildung, Auszubildende in der Heilerziehungspflege, Praktikanten und Zivildienstleistende zusammen.
Die fachliche Anleitung des Teams erfolgt durch Sozialpädagogen.
Unterstützt wird das Team von 2 Hauswirtschaftskräften, die sich um die Reinigung der Räume und die Wäschepflege kümmern.

Unsere Zielgruppe / unsere Klienten

Erwachsene Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung, die tagsüber in der WfbM beschäftigt werden oder den Berufsbildungsbereich in Gemünden besuchen.
Für Bewohner/innen, die aus alters- oder gesundheitlichen Gründen nicht mehr oder nicht mehr ganztägig arbeiten können, werden individuelle Angebote der Tagesbetreuung geschaffen, organisiert und unterstützt.

Kapazität und Ausstattung

Die Wohnstätte bietet Platz für 16 Menschen und gliedert sich in 2 Wohngruppen mit jeweils 8 Personen.
Jede Wohngruppe verfügt über:
4 Einzelzimmer, ausgestattet mit 1 Bett, 1 Lattenrost, 1 Matratze, 1 Regal mit Leselampe, 1 Tisch mit 2 Stühlen, 1 dreitüriger Kleiderschrank
2 Doppelzimmer, ausgestattet mit 2 Betten, 2 Lattenrosten, 2 Matratzen, 2 Regale mit Leselampe, 1 Bücherregal, 1 Tisch mit 4 Stühlen
1 Küche
1 Esszimmer
1 Wohnzimmer
1 Hauswirtschaftsraum
1 großes Gemeinschaftsbad mit Badewanne und WC
2 Sanitärräume mit Dusche und WC
1 Sanitärraum mit Waschbecken und WC
1 Dienstzimmer mit Schlafgelegenheit für den Nachtbereitschaftsdienst

Alle Räumlichkeiten sind barrierefrei erreichbar; jeweils ein Einzel- und ein Doppelzimmer sind speziell für Rollstuhlfahrer ausgestattet. Die Wohngruppen haben Zugang zu Terrassen oder Balkonen.
Die Bewohnerzimmer können individuell eingerichtet und ausgestattet werden. In allen Bewohnerzimmern kann Satellitenfernsehen empfangen werden.

Im Untergeschoss verfügt die Wohnstätte über eine Waschküche, einen Vorratsraum, Lagerflächen, ein Gästezimmer mit Dusche und WC und einen Mehrzweckraum, der für Gruppenaktivitäten, Projekte, Besprechungen und Feierlichkeiten genutzt wird.
Das Gästezimmer ist nur von Personen nutzbar, die aufgrund ihrer körperlichen Konstitution Treppensteigen können, weil die Einrichtung keinen Aufzug besitzt!

Angebote

Die Einrichtung ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet und bietet ein breites Spektrum an Leistungen in allen Lebensbereichen.
Unsere Arbeit orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Klienten und entspricht in ihrer Zielsetzung dem Grundsatzprogramm der Bundesvereinigung Lebenshilfe.

Für weitere Informationen können Sie unsere ⇒ Konzeption einsehen oder direkt mit uns ⇒ Kontakt aufnehmen.

Anfahrt zur Einrichtung

Anfahrt über Google Maps anzeigen

Kontakt zu den Mitarbeitern
Sie erreichen unsere Mitarbeiter/innen

per Telefon:  09391 – 912974
per Fax:        09391 – 912975
per Email:   wohnheim-marktheidenfeld@lebenshilfe-msp.de

Info:
Im Wohnheim Marktheidenfeld ist aktuell ein Platz in einem Doppelzimmer frei.
Der Platz ist geeignet für eine Frau im Alter zwischen 18 und 35 Jahren.