+100%-

Stellenangebote

Praktikum

Sozialpädagogisches Praktikumsjahr

Du möchtest einfach einmal testen, ob die Arbeit mit Menschen mit Behinderung das Richtige für Dich ist? Oder vielleicht benötigst du auch im Rahmen Ihrer Schule oder Ausbildung entsprechende Praxis?
Für Schulabgänger, die für ihre weitere berufliche Ausbildung einen Praxisnachweis erbringen müssen bzw. zur pädagogischen, sozialen oder therapeutischen Berufsorientierung, bieten wir ein Sozialpädagogisches Praktikumsjahr in den vorschulischen und schulischen Einrichtungen der Lebenshilfe an. Du erhälst eine angemessene Praktikantenvergütung.

Aufgaben und Tätigkeitsfelder

Du bist in den allgemeinen Tagesablauf eingebunden und übernimmst zusammen mit Fachkräften und Lehrern die Betreuung und Förderung der Kinder. Der Praktikumsplatz ist von weiterführenden Berufsfachschulen, Fachakademien sowie als Praxisnachweis für sozialpädagogische, pädagogische, psychologische Ausbildungen und Studiengänge anerkannt. Du gewinnst intensiven Einblick in die pädagogische, schulische und therapeutische Arbeit mit entwicklungsverzögerten/verhaltensauffälligen beziehungsweise behinderten und von Behinderung bedrohten Kindern und Jugendlichen.

Nähere Informationen erhälst du gerne telefonisch unter 09352 8760 3.
Oder du sendest uns gleich Deine Bewerbung – mit Lebenslauf und Lichtbild – an:

Lebenshilfe Main-Spessart e.V.
Bachstr. 34
97816 Lohr-Wombach

Telefon: 0 93 52 / 87 60 – 3
Fax: 0 93 52 / 87 60 – 55

Stellenausschreibung Praktikant*innen im SPS 2 für unsere Einrichtungen am Leo-Weismantel-Förderzentrum

Hast Du Lust, Deine Fähigkeiten durch individuelles und ganzheitlichesArbeiten am Kind in kleinen Gruppen zu verwirklichen und Teil eines
interdisziplinären Teams zu sein?
Dann bist DU bei uns richtig!

Zum 01.09.2020 suchen wir Praktikant*innen im SPS 2 für unsere Einrichtungen am Leo-Weismantel-Förderzentrum  

Einsatzbereiche:

Am Vormittag:  

  • Schulvorbereitende Einrichtung für Kinder mit Entwicklungs- und Sprachverzögerungen oder geistiger Behinderung im Alter von 3-6 Jahren

Am Nachmittag:

  • Heilpädagogische Tagesstätte für Kinder mit Entwicklungs- und Sprachverzögerungen oder geistiger Behinderung im Alter von 3-10 Jahren

Einsatzorte: 

Karlstadt oder Gemünden

Was Dich bei uns erwartet: 

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in kleinen Gruppen mit max. 12 Kindern
  • heilpädagogisches Arbeiten mit Kindern mit besonderem Förderbedarf
  • gezielte Förderung durch individuelle und ganzheitliche Arbeit am Kind
  • Möglichkeit zur Mitarbeit bei der Förderplanung
  • ein nettes, hilfsbereites und interdisziplinäres Team

Gerne laden wir Dich ein, unsere Kinder durch ein ereignisreiches und spannendes Jahr zu begleiten!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! 

Lebenshilfe Main-Spessart

Bereich Tagesstätten

St.-Bruno-Str. 15

97737 Gemünden

ch.siegmund@lebenshilfe-msp.de

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Unterlagen nicht zurückgesandt werden; wir vernichten diese nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vollständig.